Empfohlener Beitrag

Projekt Lehrvideo Reifenwechsel

Lehrvideo zu alltäglichen Tätigkeiten von Kfz‘lern im Berufsvorbereitungsjahr Kraftfahrzeugtechnik der Regens-Wagner-Berufsschule Schrob...

Donnerstag, 4. April 2013

Chiptuning


Das Motorsteuergerät (auch ECU = Engine Control Unit) übernimmt das vollständige Motormanagement in einem Fahrzeug. Steigende Anforderungen an Leistung, Kraftstoffverbrauch, Abgasemissionen und Fahrverhalten von heutigen Motoren bringen eine zunehmende Komplexität der Hard- und Software mit sich. Sie steuert unter anderem die Zündung und regelt die Gemischaufbereitung, den Einspritzzeitpunkt und die Einspritzdauer, damit auch z.B. mittels Lambdaregelung Abgasnormen eingehalten werden können.

Um dieses realisieren zu können, braucht der Rechner Informationen, wohin z.B. der Zündzeitpunkt in Abhängigkeit von der Drehzahl und Last gelegt werden soll. Dazu sind in einem Eprom Tabellen, auch Kennfelder genannt, angelegt, aus denen die Werte für den Zeitpunkt gelesen werden. Zudem gibt es noch Tabellen, die z.B. den Schließwinkel in Abhängigkeit der Batteriespannung oder Drehzahl bestimmen und vieles mehr. Gleichermaßen verhält es sich mit der Gemischaufbereitung.


mehr zum Chiptuning