Empfohlener Beitrag

Öffentliche Warnung - Kindersitze des Herstellers JIANGSU BEST BABY CARSEAT, Typ LB-363 und BBC-Q5

„Öffentliche Warnung - Kindersitze des Herstellers JIANGSU BEST BABY CARSEAT, Typ LB-363 und BBC-Q5“ Flensburg, 21.11.2018. Das Kraftf...

Samstag, 26. Januar 2013

CO2 Ausstoß gesunken


Wie das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg im Januar mitteilte ist der durchschnittliche CO2-Ausstoß der Pkw-Neuzulassungen in Deutschland 2012 weiter auf 141,8 g gesunken.

Auf dem Weg zur Reduzierung der Treibhausgase zeigten sich auf dem deutschen Neuzulassungssektor 2012 bei fast allen Marken weiterhin positive Entwicklungen. Bis auf wenige Ausnahmen weist die KBA-Statistik im Vergleich zum Jahr 2011 eine Senkung des CO2-Ausstoßes um -3 Prozent aus.

Bei den deutschen Marken erzielte Porsche mit -17,6 g/km den größten CO2-Rückgang. Land Rover liegt bei den Importmarken mit -20,5 g/km noch darüber. Mit 96,9 g/km markierten die Neuzulassungen von Smart den geringsten Jahresdurchschnittswert. Bei Audi (-4,7%) und BMW (-4,9%) lag die Minderung gegenüber 2011 bei fast 5%, Mercedes reduzierte sogar um 6,7%. Ford, Opel und VW liegen fast gleichauf unter 140 g /km CO2-Ausstoß.

Hintergrund: In verschiedenen Stufen will die EU den europäischen Ausstoß gefährlicher Treibhausgase bis 2020 um 20 Prozent unter den Wert von 1990 senken. Bis 2015 müssen die Hersteller im europäischen Mittel einen Grenzwert von durchschnittlich 130 Gramm g CO2-Ausstoß pro Kilometer bei Pkw Neufahrzeugen erreichen. Ab 2020 liegt der Grenzwert bei 95 g/km. 
Quelle: KBA

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen